Dinner-Theater für Cusco und Oskar

Datum 12.06.2010 08:40 | Thema: 

Weger der großen Resonanz in den vergangenen Jahren findet Ende Mai erneut ein Dinner-Theater zugunsten der Kinderhilfe Cusco-Peru sowie für "Oskar- Junges Theater Stadt und Land Osnabrück" statt.
 Die Schauspieler und Dr. Heinz Gravenkötter
von links: Dr. Heinz Gravenkötter, Steffen Gangloff, Clemens Dönicke und Friedrich Witte
Foto: Theater Osnabrück
Die Veranstaltung findet am Samstag, 29. Mai, um 19 Uhr im Kasinosall GMHütte statt. Sie ist eine Kooperation der Kinderhilfe Cusco-Peru mit dem Theater Osnabrück und der Stadt GMhütte. Die Gäste erwarten ein Fünf-Gänge-Menü und ein Theaterprogramm mit Schauspielern des Osnabrücker Theaters.
Der Theater-Abend steht unter dem Motto "Männerabend - manchmal ist es schwer, ein Mann zu sein". Ein Mix aus berühmten Songs, romantischen Sehnsüchten und spaßigem Rock `n` Roll. Für die leiseren Töne sorgt Klaviermusik.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Fröse und der Buchhandlung Sedlmair in GM-Hütte, beim Bürgeramt im Rathaus sowie beim Theater Osnabrück, Theaterkasse. Der Eintritt kostet 45 Euro. Eine Abendkasse gibt es nicht.

Artikel aus der "Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ)" vom 26. 5. 2010





Dieser Artikel stammt von Kinderhilfe Cusco-Peru e.V.
http://kinderhilfe-cusco.de

Die URL für diese Story ist:
http://kinderhilfe-cusco.de/article.php?storyid=55&topicid=1