*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Kinderhilfe aktuell Kinderhilfe aktuell
Projekte Projekte
Cusco Cusco
Quiquijana Quiquijana
Jugendhaus Jugendhaus
Bauernhof Bauernhof
Gewächshaus Gewächshaus
Acomayo Acomayo
Ccoyabamba Ccoyabamba
Ccapi Ccapi
Wasserrucksäcke Wasserrucksäcke
Presseberichte Presseberichte
Projekte Projekte
Spendenaktionen Spendenaktionen
Projekteinsatz Projekteinsatz
Videos Videos
Jugendhaus Jugendhaus
Wasserrucksack Wasserrucksack
Google Maps Google Maps
Vorstand Vorstand
Spenden Spenden
Beitrittserklärung Beitrittserklärung
Kontakt Kontakt
Sitemap Sitemap
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Zum 70. auf Geschenke verzichtet
27.12.2012 19:22 ( 3534 x gelesen )

Johannes Rümker bat um Spende für Kinderhilfe Cusco-Peru
Der Georgsmarienhütter Unternehmer Johannes Rümker (Gebäudereinigung) feierte jetzt 70. Geburtstag in großem Kreis.
Anstelle von Geschenken bat er um eine Spende, die er an drei Organisationen weiterleiten wollte: Zum einen an die Georgsmarienhütter Kinderhilfe Cusco-Peru e. V., aber auch an den Osnabrücker Hospiz-Verein sowie die Togo-Hilfe von Dorothea Regenbrecht und Hubert Schlie.

 Zum 70. Geburtstag auf Geschenke verzichtet
Der Unternehmer Johannes Rümker aus Georgsmarienhütte (rechts) überreicht den Spendenscheck an den Vorsitzenden der Kinderhilfe Cusco-Peru, Dr. Heinz Gravenkötter
Foto: blick-punkt Georgsmarienhütte
Dabei versprach er, den eingehenden Spendenbetrag zu verdoppeln. so wurden aus 3.000 Euro 6.000 Euro, von denen Johannes Rümker(rechts) jetzt 1.750 Euro an den Vorsitzenden der Kinderhilfe Cusco-Peru e. v., Dr. Heinz Gravenkötter (links), überreichte. Gravenkötter bedankte sich im Namen des Vereins und wies noch mal auf die Schwerpunkte hin, nämlich Mittagstisch für Straßenkinder in Cusco-Peru, das Jugendhaus in Quiquijana, das Zahnarztprogramm, die Versorgung mit sauberem Wasser durch den Wasserrucksack “PAUL”, Armutsbekämpfung, Schulbildung und integrierte Dorfentwicklung.

Johannes Rümker wies darauf hin, dass ihm der Verzicht auf Geschenke zu seinem 70. Geburtstag überhaupt nicht schwergefallen sei. Er habe in seinem Leben immer sehr viel Glück gehabt und könne jetzt davon gerne etwas abgeben.

Artikel aus dem "Stadtjournal blick-punkt Georgsmarienhütte" vom 29. November 2012


Spenden statt Geschenke

Aus Anlass seines 70. Geburtstages bat Johannes Rümker, Inhaber der Firma Gebäudereinigung Rümker(r.) anstelle von Geschenken um Spenden für soziale Einrichtungen. Einen Teilbetrage dieses Spendenaufkommens in Höhe von 1.750 Euro überreichte Johannes Rümker nun an den Vorsitzenden der Kinderhilfe Cusco-Peru, Dr. Heinz Gravenkötter. Der Georgsmarienhütter Verein unterstützt seit über 20 Jahren soziale Projekte in Peru mit dem Ziel, die Grundversorgung von Kindern und Jugendlichen sowie die Bildungs- und Ernährungssituation über konkrete Projektförderung zu verbessern. Johannes Rümker kennt die Projektarbeit der Kinderhilfe Cusco-Peru vor Ort. Er lernte sie im Rahmen einer Studienreise kennen.

Artikel aus den "Osnabrücker Nachrichten Am Sonntag" vom 9. Dezember 2012


Spenden statt Geschenke

Aus Anlass seines 70. Geburtstages hat Johannes Rümker anstelle von Geschenken um Spenden für soziale Einrichtungen gebeten.
Einen Teilbetrag in Höhe von 1.750 Euro überreichte Johannes Rümker (rechts) jetzt dem Vorsitzenden der Kinderhilfe Cusco-Peru, Heinz Gravenkötter (links). Der GMHütter Verein überstützt seit mehr als 20 Jahren soziales Projekte in Peru mit dem Ziel, die Grundversorgung von Kindern und Jugendlichen sowie die Bildungs- und Ernährungssituation über eine konkrete Projektförderung zu verbessern. Johannes Rümker kennt die Projekte der Kinderhilfe Cusco-Peru vor Ort, da er die Einrichtungen im Rahmen einer Studienreise besucht hat.

Artikel aus der "Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) vom 15. Dezember 2012


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail