*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Kinderhilfe aktuell Kinderhilfe aktuell
Projekte Projekte
Cusco Cusco
Quiquijana Quiquijana
Jugendhaus Jugendhaus
Bauernhof Bauernhof
Gewächshaus Gewächshaus
Acomayo Acomayo
Ccoyabamba Ccoyabamba
Ccapi Ccapi
Wasserrucksäcke Wasserrucksäcke
Presseberichte Presseberichte
Projekte Projekte
Spendenaktionen Spendenaktionen
Projekteinsatz Projekteinsatz
Videos Videos
Jugendhaus Jugendhaus
Wasserrucksack Wasserrucksack
Google Maps Google Maps
Vorstand Vorstand
Spenden Spenden
Beitrittserklärung Beitrittserklärung
Kontakt Kontakt
Sitemap Sitemap
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Die Kinderhilfe Cusco zu Gast in der NDR 1 Plattenkiste
28.04.2014 11:28 ( 2578 x gelesen )

Die Kinderhilfe Cusco-Peru e. V. hat am Montag, dem 7. April 2014, die Radiosendung “Plattenkiste” beim NDR 1 gestaltet. In der einstündigen Sendung mit Michael Thürnau hatten die Teilnehmer Gelegenheit, die Arbeit und die Projekt des Vereins in Peru vorzustellen.


Kinderhilfe Cusco in der NDR 1 Plattenkiste
v.l. Michael Thürnau, Julian Reiter, Stefan Siepelmeyer, Dr. Heinz Gravenkötter
Foto: NDR
Der Vorsitzende Dr. Gravenkötter berichtete über die Anfänge und das erste Projekt in Cusco, einem Mittagstisch der Pfarrgemeinde El Sagrario, an dem täglich über 400 Kinder täglich teilnehmen. Dieses Projekt wurde nach über 20 Jahren Förderung in die Hände des örtlichen Projektpartner übergeben. Stefan Siepelmeyer, 2. Vorsitzender, berichtete über die Neuprojekte in den von extremer Armut geprägten Andendörfern Acomayo und Ccoyabamba, wo die Kinderhilfe Cusco-Peru Mittagstische für die Schüler der Secundaria und auch für ältere mittellose Bürger dieser Dörfer mit Beginn des neuen Schuljahres eingerichtet hat. An beiden Mittagstischen nehmen ca. 200 Schüler teil. Julian Reiter, ehemaliger Freiwilliger der Kinderhilfe Cusco-Peru, berichtete von seinem Einsatz in dem von der Kinderhilfe Cusco-Peru in 2007 erbauten Jugendhaus in Quiquijana, das für ca. 80 Kindern und Jugendlichen ein Zuhause bietet.
 
Artikel aus der "Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ)" vom 09.04.2014


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail