*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Kinderhilfe aktuell Kinderhilfe aktuell
Projekte Projekte
Cusco Cusco
Quiquijana Quiquijana
Jugendhaus Jugendhaus
Bauernhof Bauernhof
Gewächshaus Gewächshaus
Acomayo Acomayo
Ccoyabamba Ccoyabamba
Ccapi Ccapi
Wasserrucksäcke Wasserrucksäcke
Presseberichte Presseberichte
Projekte Projekte
Spendenaktionen Spendenaktionen
Projekteinsatz Projekteinsatz
Videos Videos
Jugendhaus Jugendhaus
Wasserrucksack Wasserrucksack
Google Maps Google Maps
Vorstand Vorstand
Spenden Spenden
Beitrittserklärung Beitrittserklärung
Kontakt Kontakt
Sitemap Sitemap
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Erfolgreiche Hilfe vor Ort
24.05.2007 01:00 ( 5300 x gelesen )

Dr. Gravenkötter als Vorsitzender des Vereins Cusco-Hilfe wiedergewählt
Auf ein erfolgreiches Jahr 2006 verwies der alte und neue Vorsitzende der Kindlerhilfe Cusco-Peru e. V., Dr. Heinz Gravenkötter, in seinem  Rechenschaftsbericht anlässlich der Jahreshauptversammlung des Vereins. Die finanzielle Unterstützung der beiden Mittagstische, in Cusco mit rd. 500 Kindern und in Quiquijana mit rd. 200 Kindern täglich, konnte voll erfüllt werden. Die Einladung zum täglichen warmen Mittagstisch ist verbunden mit der Verpflichtung der Kinder, regelmäßig die Schule zu besuchen. Neben der Verpflegung werden auch Gesundheitsvorsorge und sozialpädagogische Betreuung angeboten.

 Dank großzügiger Spenden schreitet der Neubau des Jugendhauses rasch voran
Projektleiterin Sör Nelly Muñoz beobachtet den Baufortschritt des Jugendhauses
Foto: Kinderhilfe Cusco-Peru e.V
Der zweite Bauabschnitt des Jugendhauses in Quiquijana, ca. 80 km von Cusco entfernt, steht vor der Fertigstellung und wird im laufenden Jahr eingeweiht, wie Dr. Gravenkötter mit großer Befriedigung feststellte. Möglich wurde die Realisierung dieses Bauabschnittes mit großzügiger Unterstützung des Vereins "Bild hilft e. V. - Ein Herz für Kinder".
In diesem Jugendhaus in den Hochanden auf 3.500 m Höhe werden 100 Kinder und Jugendliche eine Unterkunft haben und umfangreiche Betreuung durch einen katholischen Schwesternorden erfahren.
Sehr zufrieden stellend zeigte sich der Vorsitzende mit dem Spendenaufkommen, das sich auf rd. 43.500 Euro belief und damit das Vorjahresergebnis überstieg.
Die Kinderhilfe Cusco-Peru e. V. hat seit der Gründung im Jahre 1993 über 500.000 Euro nach Peru für die Armutsbekämpfung überwiesen. Auf dieses Ergebnis verwies Dr. Gravenkötter nicht ohne Stolz. Neben der Projektunterstützung konnte Dr. Gravenkötter auf eine Vielzahl von Aktivitäten verweisen: So wurde in Juni/Juli in Kooperation mit der Stadt Georgsmarienhütte eine zweite Ausstellung - nach 1993 - der Künstlerfamilie Huillca aus Cusco in der Villa Stahmer gezeigt, die wiederum auf große Resonanz stieß. Für einen Kurzzeiteinsatz im Projekt in Quiquijana konnte Maria Brickwedde aus Osnabrück gewonnen werden, Katharina Lammers aus Georgsmarienhütte absolvierte im Rahmen eines sozialen Jahres ein Praktikum. Die Berichte der früheren Praktikantin Andrea Bücker, ebenfalls aus Georgsmarienhütte, wurden als kleine Publikation unter dem Titel "Unter Kindern im Hochandenland" veröffentlicht und kann bei der Kinderhilfe angefordert werden. Eine Zusammenfassung der Projektarbeit bietet der Flyer "Jahresbilanz 2006", der ebenfalls angefordert werden kann.
Mit großer 'Freude konnte Dr. Gravenkötter auf den neu gestalteten Internetauftritt verweisen, der nunmehr eine angemessene Darstellung der Projektarbeit anbietet (www.kinderhilfe-cusco.de).
Die Neuwahl des Vorstandes bestätigte den bisherigen. Neben Dr. Gravenkötter gehören ihm an: Stefan Siepelmeyer als Stellvertreter, Judith Gravenkötter als Geschäftsführerin, Eckhard Herrigt als Kassenwart, Werner Spreckelmeyer und Heinz Horstmann (Steinfurt) als Kassenprüfer. Beisitzerin ist Anne Spreckelmeyer.
Spenden zugunsten der Kinderhilfe Cusco-Peru können auf das Konto Nr. 7842925, BLZ 26550105, bei der Sparkasse Osnabrück eingezahlt werden.

Artikel aus dem Stadtjournal "blick-punkt" Georgsmarienhütte vom 24. Mai 2007 und der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) vom 14. Mai 2007


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail